Traditioneller Gottesdienst

Der klassische Sonntagsgottesdienst mit der traditionellen evangelischen Liturgie der Landeskirche wird bei uns ca. dreimal im Monat Sonntag morgens um 10.00 Uhr gefeiert. (Am übrigen Sonntag ist Gottesdienst plus.). Die Lieder werden mit Orgel begleitet und stammen aus dem Evangelischen Gesangbuch und dem Heft "Singt das Lied der Freude II", das modernere Lieder enthält.

Einmal im Monat feiern wir in diesem Gottesdienst Abendmahl.

Eine Erklärung des Ablaufes finden Sie hier:

 Ablauf traditioneller Gottesdienst Ablauf traditioneller Gottesdienst [28.5 kB]

 

Quelle: marita hüttner, marita hüttner