Tafeln mit den 10 Geboten

Neben dem Seiteneingang unserer Kirche stehen zwei Sandsteintafeln mit dem Text der 10 Gebote. Sie wurden von Steinmetz Jens Reimold auf dem Festival des Kirchenbezirks in Sinsheim gemeißelt. Sie sollen Kirchenbesucher und Passanten an die bleibende Bedeutung der Gebote erinnern.

Aktueller Gemeindebote

Quelle: red
 
 
 

Termine dieser Woche

Hier finden Sie die aktuellen Gemeindetermine
 
 
 
 

Kalender
<<
OK
>>
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
8.
9.
10.
11.
12.
13.
14.
15.
16.
17.
18.
19.
20.
21.
22.
23.
24.
25.
26.
27.
28.
29.
30.
31.
Glocken Mühlbach

Wo wir dich loben, wachsen neue Lieder

- 28.11.2018 - 

Landeskirche führt zusätzliches Gesangbuch ein

Seit dem 1. Advent 2018 erklingen in den evangelischen Gottesdiensten im Südwesten neue Lieder. Zusammen mit den evangelischen Kirchen in Württemberg, der Pfalz und Elsass-Lothringen führt die badische Landeskirche ein zusätzliches Gesangbuch mit 218 modernen Liedern ein und ergänzt damit das bisherige Evangelische Gesangbuch. Denn seit dessen Herausgabe sind schon wieder 23 Jahre vergangen. Seither ist die „Liedproduktion“ aber nicht stehen geblieben – Jahr für Jahr entstehen spannende neue christliche Lieder.

Quelle: red, unbekannt

Deutlich wurde bei der Auswahl, dass es heutzutage sehr unterschiedliche kirchliche „Singszenen“ gibt, die teilweise wenig voneinander wissen. Im neuen Liederbuch sind nun typische „Sacro-Pop-Lieder“ aus dem Kirchentagsumfeld genauso vertreten wie Kanons und klassisch anmutende neue Lieder. Es gibt Anbetungslieder und internationale, mehrsprachige Lieder. Somit ist schon jetzt klar: Nicht jedes Lied wird jedem gefallen. Aber die neuen Lieder schlagen Brücken zwischen verschiedenen Frömmigkeitsstilen und sogar zwischen Nationen. Denn das Liederheft wurde gemeinsam mit Vertretern aus Elsass-Lothringen erstellt. Daher die Anzahl mehrsprachiger, internationaler Lieder, mehr als jedes dritte Lied hat auch einen französischen Text. Für die Ökumene beiderseits des Rheins ist das ein großer Gewinn!

Manche der Lieder sind in Mühlbach schon bekannt: „Halte zu mir, guter Gott“ (Klassiker in den Schulgottesdiensten), „Wunderbarer Hirt“ (L+G), „Mögen sich die Wege“ (orangenes Buch, das wir im Gottesdienst benutzen), „You´ll never walk alone“ (Fußballfans).

Unser Posaunenchor und unser Kirchenchor haben im Mühlbacher Gottesdienst zum Start des zusätzlichen Liederbuchs am 1. Advent mitgewirkt. Auch zukünftig werden sie uns helfen, die neuen Lieder in unserer Gemeinde bekannt zu machen.